Bündis 90 Die Grünen

Nettetal

transparenz

Anträge für Haushaltsberatungen 2017

Die Grünen-Fraktion hat in der Haushaltsklausur am 05.11. folgende Anträge für die anstehenden Haushaltsberatungen 2017 erarbeitet: Ein Konzept für die konsequente Umsetzung der Digitalisierung in der Verwaltung sowie drei Vorschläge für mehr Transparenz bei der Haushaltsaufstellung und Haushaltsdiskussion. Beide Anträge sollen im Hauptausschuss am 24.11. beraten werden. Hier geht es zu den Antragstexten: 

antraege-haushaltstransparenz

antrag-egovernment

 

photovoltaik

Photovoltaikantrag der Grünen einstimmig angenommen

Grünes Licht für  Solarkollektoren zur Stromerzeugung auf den Dächern des neuen Baubetriebshofes. Im zuständigen NetteBetriebsAusschuss wurde die Betriebsleitung auf Antrag der Grünen-Fraktion einstimmig beauftragt, dazu konkrete Angebote einzuholen und im Ausschuss zu berichten. Nach mehr als vier Jahren Pause findet somit die Nutzung städtischer Dachflächen für Photovoltaikanlagen eine sehr erfreuliche Fortsetzung.

antrag-dachflaechen-zur-photovoltaiknutzung

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Mitgliederversammlung in Lobberich – Landtagskandidat René Heesen stellt sich vor

Frisch und voller Tatendrang erläuterte René Heesen die wichtigsten inhaltlichen Themen für die NRW-Landtagswahl 2017 im Rahmen der Versammlung des Ortsverbandes Nettetal im Hotel Stadt Lobberich. Die Zustimmung zu Budget und Maßnahmen hierfür fielen einstimmig aus, wie Martina Derpmanns als OV-Vorsitzende feststellte. Darüber hinaus präsentierte Guido Gahlings die Ergebnisse seiner Recherchen zum Thema Cradle-to-Cradle. Hierbei wollen die Grünen in Nettetal eine breite Zustimmung erreichen, um Nachhaltigkeit auf eine neue Stufe zu heben. Angeregte Diskussionen der Mitglieder und anwesender Zuhörer verdeutlichten das Interesse an den Themen. Lebendige Politik, die Lust auf mehr macht.
depositphotos_3833287-growing-economy

Anfrage zur Wirtschaftsförderung in Nettetal

Über ihren Arbeitskreis Wirtschaft und Finanzen, in dem auch einige Nettetaler Unternehmer mitarbeiten, hat sich die Grünen-Fraktion zuletzt intensiv mit dem Thema Wirtschaftsförderung

beschäftigt. Für die nächste Sitzung des Haupt- Finanz- und Wirtschaftsförderungsausschusses wurde ein Fragekatalog erstellt, u. a. Zu Venete, Ansiedlung von Unternehmen und Gewerbesteuer.

Hier geht es zum Text der Anfrage