Bündis 90 Die Grünen

Nettetal

emobil

Elektrotransporter bei der Stadt – Antrag der Grünen-Fraktion

Die Nettetaler Grünen-Fraktion hat für die nächste Sitzung des Betriebsausschusses NetteBetrieb am 23.11. einen Antrag eingebracht, bei den zukünftigen Ausschreibungen für eigengenutzte Transporter Emissionsfreiheit aufzunehmen und entsprechende Förderbedingungen zu prüfen. „Wir wollen“, so Fraktionsvorsitzender Guido Gahlings, „dass das vor 2 Jahren beschlossene Klimaschutzkonzept mit konkreten Maßnahmen umgesetzt wird. Dazu gehört auf jeden Fall auch emissionsfreie Mobilität.“ Damit würde die Stadt nicht nur selbst einen Beitrag zur Co2-Reduktion leisten, sondern auch Vorbild für Bürger und Gewerbetreibende sein.
In dem Antrag wird auf ein konkretes Beispiel verwiesen, wie E-Mobilität bei Transportern bereits funktioniert. „In Nettetal sind bereits mehrere gelbe Elektro-Transporter für die Post unterwegs mit einer zentralen Ladestation in Lobberich“ , erläutert Christian Küsters, Sprecher des grünen Ortsverbandes. „Wenn dann noch der Strom hier vor Ort umweltfreundlich z.B. über Photovoltaikanlagen auf kommunalen Dächern erzeugt wird, ist man dem Ausstieg aus der besonders klimaschädigenden Braunkohleverstromung wieder ein kleines Stück näher gerückt.“

http://gruene-nettetal.de/antrag-e-mobilitaet/