Bündis 90 Die Grünen

Nettetal

E-Tankstelle

Strom tanken am Doerkesplatz – Beschilderung wird auf Wunsch der Grünen geändert

Mehrfach war auf dem Doerkesplatz zu beobachten, dass die beiden Parkplätze vor der Ladesäule der Stadtwerke durch Autos mit Verbrennungsmotor besetzt waren. Die bisherige Parkregelung erlaubt dies für zwei Stunden. Nur E-Autos dürfen während der Aufladung länger parken. „Wenn man Elektromoilität fördern möchte und die einzige öffentliche Ladesäule in Nettetal laufend blockiert ist, ist das kontraproduktiv!“ stellt Christian Küsters, Sprecher der Grünen fest. „Daher haben wir die Verwaltung gebeten, die Parkregelung zu überdenken.“ Der Nettebetrieb wird kurzfristig die Kennzeichnung gegen die gängige Beschilderung für Ladeplätze austauschen. Dann dürfen nur noch E-Autos während des Ladevorgangs für zwei Stunden dort stehen. Eine gute Lösung.